Alles über uns

Deutscher Lesesaal in der Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut wurde im November 2000 eröffnet. Der Auftrag des Lesesaals ist die Bereitstellung von aktuellen, multimedialen Informationsangeboten zur Aus- und Weiterbildung, zur persönlichen und gesellschaftlichen Orientierung, zur kreativen Freizeitgestaltung und zur Leserförderung  als eine Grundlage zum lebenslangen Erlernen der deutschen Sprache.

Der Deutsche Lesesaal steht allen Besuchern offen. Bestand des Lesesaals umfasst gedrückte und elektronische Medien. Die Leser können Bücher, Zeitschriften, CD, DVD benutzen und ausleihen. Zur Zeit verfügt der Lesesaal über 4000 Medien. Darunter sind Nachschlagwerke, Deutsche Lehrbücher, Veröffentlichungen der Fachliteratur, schöne Literatur und Kinderbücher. Ein Kopierer und ein PC für Internet Recherchen stehen unseren Gästen zur Verfügung.

Jeden Samstag werden alle Interessente zum Filmabend eingeladen.