Kindercamp des Bayerischen Hauses, Odessa 2016

 

Auch dieses Jahr gibt es wieder unser traditionelles Kindercamp und die Termine stehen fest: 

KiCa I: 20. Juni –  1.Juli 

KiCa II: 4. Juli- 15 Juli

Unser Kindercamp hat mittlerweile eine lange Tradition bei unseren Kindern. In unserem einzigartigen Projekt bemühen wir uns, alle Vorteile des Tagescamps und des Rund-um-die-Uhr-Camps am Stadtrand zu vereinen und für unsere Kinder und ihre Eltern ein tolles Angebot zu schaffen – ein Tagescamp am Meer!

DSC01509,i

 Die besten Lehrer des “Bayerischen Hauses” und  ein deutscher Muttersprachler  geben sich Mühe,  für unsere Kinder nicht nur eine angenehme und  lustige  Erholungsatmosphäre zu schaffen, sondern  auch das Erlernen der deutschen  Sprache in  entspannter Form spielerisch zu präsentieren. Aber  das  Sommerlager besteht nicht nur aus Lernen  und  Spielen. So entdecken unsere  Kinder täglich  viel  Neues und Interessantes: z.B. wie man ein  Bild aus   Schokolade malt, Maultaschen und Pizza zubereitet, einen Film dreht oder  einen Blumenstock pflanzt. Wir spielen, reiten, bummeln durch Odessa und  entdecken für uns immer etwas Neues und erinnern uns an Altbekanntes.

Da sich das Camp auch an Kinder im Grundschulalter richtet, bleiben die Teilnehmer im Lager nicht über Nacht. Jeden Morgen holen wir die  Kinder mit einem Minibus aus der Innenstadt (Kirow-Platz, neben der Schule Nummer 90) ab und bringen sie zum direkt am Meer gelegenen Sanatorium.  Um 18 Uhr bringen wir sie wieder zu den Eltern in die Innenstadt zurück. Somit sind die Kinder den ganzen Tag im Freien und kehren am Abend heim zu ihren Eltern. Diese müssen sich dadurch keine Sorgen um den Transport ihrer Kleinen machen und verlieren keine Zeit im Stau.

Лагерь лагерь 6  Wir unterrichten die deutsche Sprache  nicht in der üblichen Form  einer  Schulstunde,   sondern mit Spielen und Unterhaltung im Laufe  des Tages und geben den Kindern die   Möglichkeit, sich an  die  deutsche  Sprache zu “gewöhnen”: am Meer, während der   Stafetten,    am Tisch und im Gespräch. Sie können nicht nur mit den  professionellen   Deutschlehrern,  sondern auch  mit einem  Muttersprachler – einem Studenten aus  Deutschland –  kommunizieren. Unser spielerischer  Unterricht wird von den    Kindern   nicht wie ein Unterricht wahrgenommen, deswegen  antworten einige Kinder auf die   Frage der Eltern: „Hattet ihr heute  Deutschunterricht?», – “Nein, wir haben heute auf   Deutsch  gespielt!”

Wir freuen uns auf alle lustigen und neugierigen Kinder  in unserem deutschen Sommercamp!

Детский лагерь 7Детский лагерь 3

 

 

 

 

 

 

 

 

Детский лагерь 1

aligncenter size-full wp-image-3427