- HIV / AIDS in der Ukraine

/

AIDS in der Ukraine: Statistik, nach dem Stand vom 01.06.2017

 

Gemäß dem Jahresbulletin des Zentrums für die Kontrolle der sozialgefährlichen Krankheiten des Gesundheitsministeriums  der Ukraine 7390 neue HIV-Fälle registriert (davon 1085 Kinder unter 14 Jahren). Seit 1987 wurden in der Ukraine insgesamt 304914 neue Fälle von HIV-Infektion offiziell registriert (darunter 45.263 Kinder). Seit 1987 starben an AIDS in der Ukraine 42987 Menschen, darunter 407 Kinder.

 

dinamika_2016_01

Die Informationen beziehen sich auf die Ukraine ohne Krim und Sewastopol, da von dort seit April 2014 keine statistischen Angaben zur Epidemie vorliegen. Auch die  Daten für die Regionen Donezk und Lugansk sind unvollständig.

regions_2016_01

Trotz der unvollständigen Statistik muss man aus den neuen Zahlen folgern, dass die Epidemie erneut „Schwung aufnimmt“. Die Zahl der Neuinfektionen im ersten Quartal 2014 sind gegenüber 2013 um 6 % gestiegen, dabei steigt die Zahl derer, die sich durch ungeschützten Geschlechtsverkehrt infizieren. 2005 haben sich 33 % durch ungeschützten Geschlechtsverkehr infiziert, 2012 waren es 51 % und 2014 57 %. Die meisten Fälle von HIV in der Ukraine werden  im Alter von 15–30 Jahren registriert.

HIV – Übertragungswege 2016

Mutter-Kind-Übertragung: 16 %

Ungeschützter Geschlechtsverkehr: 59 %

Blutübertragung: 22 %

ways_2016_pirog_01